Jugendschutz Eltern

Eltern

Eltern brauchen Unterstützung!

 

Ich biete Eltern an, sie zu jugendschutzrelevanten Themen zu beraten und über mögliche Gefahreneinflüsse zu informieren. Mögliche Fragen könnten lauten:

Wie lange darf mein Kind am Wochenende Abends ausgehen?

Auf was muss ich achten, wenn ich mein 16-jähriges Kind mit einer Begleitperson (Muttizettel) in den Club lasse?

Was bedeutet USK und FSK und darf mein Kind mit 9 Jahren auch Filme ab 12 Jahren sehen oder Spiele ab 12 Jahren spielen?

Mein Kind bekommt sein erstes Smartphone – woher bekomme ich Tipps zu Sicherheitseinstellungen? Über welche Möglichkeiten und Gefahren muss ich mit meinem Kind sprechen?

 

Dazu betrachten wir auch: Was ist in der Kinder- und Jugendphase ein normaler Entwicklungsprozess und ab welchem Zeitpunkt könnte Handlungsbedarf bestehen?

Gerne können Sie mit mir Kontakt aufnehmen.