Institutionen, Vereine, Verbände

Die Arbeitsschwerpunte des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes beziehen sich im Wesentlichen auf die Themen Suchtprävention, Medienpädagogik, Gewaltprävention, Prävention sexueller Gewalt und Resilienzförderung.

Umgesetzt werden kann dies zum Beispiel durch:

Präventionsprojekte an Schulen und in Vereinen
Vorträge zu jugendschutzrelevanten Themen
Beratungsgespräche
Präventionstheater
Ausstellungen
Vorträge zum Jugendschutzgesetz
Verleih von Materialien zur Präventionsarbeit
uvm.

Falls eigene Projektideen vorliegen, bei denen ich Sie unterstützen kann, können Sie sich gerne an mich wenden.

Wir können aber auch gemeinsam neue Aktionen und Projekte planen.