Start Freizeit und Bildung

Freizeit und Bildung

Nach der Sechsten
fängt das Leben an

Wenn’s Spaß macht, darf auch ein Bildungsauftrag dahinter stehen.
So könnte euer Motto lauten – das Credo unserer Jugendtreff-Besucher.
Wer das möchte, darf als Erziehungsbeauftragter den Satz gerne rumdrehen:
Wenn ein Bildungsauftrag dahinter steht, darf’s auch Spaß machen.

Was beide meinen, ist das Gleiche: Wer nach der Schule Langeweile gegen Unternehmung tauscht,
wer ganz unterschiedliche Leute trifft, um mit ihnen Gemeinsames zu schaffen, der bildet eine Persönlichkeit. Sich selbst.
Das Lernen kommt dann ganz nebenbei und ohne Ansage dazu.