Hilfe, mein Kind pubertiert

Ein Elternkurs über sechs Abende

Die Zeit der Pubertät ist für alle eine Herausforderung. Sowohl für die Jugendlichen, als auch für die Eltern.

Abnabelung vom Elternhaus, eine eigene Identität entwickeln und erste Erfahrungen mit Alkohol, Tabak oder anderen Suchtmitteln.

Das kann das Familienleben ziemlich durcheinanderbringen und aufrütteln.

Wenn Sie Fragen haben, wie z. B.

  • Wie kann ich mit meinem Kind im Gespräch bleiben?
  • Wie soll ich Grenzen setzen?
  • Wie handele ich Absprachen aus, die dann auch eingehalten werden?
  • Wie schütze ich mein Kind vor Abhängigkeit?

dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.

Angesprochen sind Eltern, die Unterstützung in dieser schwierigen Phase wollen und deren Kinder erste Erfahrungen mit Suchtmitteln gemacht haben (i. d. R. mit Kindern im Alter von 12 bis 15 Jahren). Wenn bei Ihrem Kind bereits  auf ein süchtiges Verhalten zu schließen ist, ist der Kurs leider kein passendes Angebot für Sie.

Eltern sollen ermutigt werden, mit ihren Kindern über Alkohol, Suchtmitteln und andere Probleme zu sprechen und erfahren, wie man so ein Gespräch sinnvoll gestalten kann.

Der Elternkurs geht über 6 Abende und hat einen zeitlichen Rahmen von 2,5 Stunden.

“Hilfe mein Kind pubertiert” ist ein zertifiziertes Kursangebot von

Verlinkungen