FREUNDE – starke Kinder gute FREUNDE

FREUNDE-Präventionsangebot

Lebenskompetenzförderung

in Kindertageseinrichtungen

 

Ab sofort bietet der Kinder- und Jugendschutz für alle Kitas im Stadtgebiet Aschaffenburg die Möglichkeit,  an einem FREUNDE Basisseminar als Inhouse Schulung teilzunehmen.

Folgende Inhalte werden im Basisseminar besprochen:
1. Lebenskompetenzen und ihre Förderung
2. Prävention von Sucht und Gewalt
3. Interaktion und Kommunikation mit Kindern
4. pädagogische Vorhaben für die praktische Arbeit mit den Kindern:

  • Mit viel Gefühl
  • Selber-mach-Tag
  • Kinder reden mit
  • Inseln der Ruhe
  • Platz zum Streiten

Das Basisseminar umfasst insgesamt 17,5 Zeitstunden im Laufe von ca. 3 bis 6 Monaten und besteht aus zwei 7-stündigen Basismodulen und einem 3,5-stündigen Zirkeltreffen. Diese sind so terminiert, dass ein Transfer der verschiedenen Inhalte und die Umsetzung der pädagogischen Vorhaben in die Einrichtungspraxis im Seminar vorbereitet, begleitet und reflektiert werden.

FREUNDE

  • vermittelt wichtige sozialemotionale Kompetenzen bereits im Vorschulalter und beugt Sucht- und Gewaltentstehung vor
  • bildet Erzieherinnen und Erzieher fort
  • fördert die Zusammenarbeit mit Eltern in den Kindertageseinrichtungen

FREUNDE
ist ein von vielen regionalen Rotary-Clubs initiiertes Projekt, das fachlich bei der Aktion Jugendschutz angesiedelt ist und institutionell von der Stiftung FREUNDE getragen wird

FREUNDE
stärkt mit seinen Angeboten und gezielten pädagogischen Vorhaben die Lebenskompetenzen und das Selbstbewusstsein der Kinder bereits im frühen Alter. Dazu gehören u. a. Selbstwahrnehmung, Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Problemlösefähigkeit in Gruppen, Umgang mit Stress und Emotionen sowie kreatives und kritisches Denken.

FREUNDE
wird in Bayern in Kooperation mit der Aktion Jugendschutz, Landesstelle Bayern e.V. und der AOK Bayern durchgeführt.

                 

Verlinkungen