Kinder und Jugendliche Raufen nach Regeln

Raufen nach Regeln

Gemeinsam mit der Lebenshilfe Aschaffenburg – Bereich Freizeit, Begegnung, Bildung und der Fechers Fitness Factory in Niedernberg bietet der Kinder- und Jugendschutz der Stadt Aschaffenburg das “Raufen nach Regeln” im Jugendtreff in der Hockstraße an. Ein Projekt für Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung.

Durch gemeinsames Erleben und ein faires Miteinander können Ängste und Vorurteile abgebaut werden. Regeleinhaltung wird geübt und die eigenen Grenzen und die der anderen kennengelernt.

Außerdem wird die Begeisterung für den Sport Ringen geweckt. Zwei Vereinsintegrationen fanden bereits statt.

 

Wann:                      1-mal im Monat  –

Nächster Termin: bis auf weiteres vertagt

Uhrzeit:                  16.15 – 17.15 Uhr

Ort:

Wer:                       Jugendliche im Alter von 14/15 Jahren

Mitbringen:          Sportkleidung und Getränk

 

Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl
Bei Interesse bitte Anmeldung an Jugendschutz@jukuz.de

 

   

Fotos: https://www.augenblen.de/

Verlinkungen