Jukuz Aschaffenburg

Wir Über Uns

Aschaffenburgs meistgenutzte Jugendeinrichtung:
Im Zentrum und vier weiteren Stadtteilen pulsiert unser immer buntes Programm.
Der Veranstaltungskalender tritt den Beweis an – es gibt eigentlich kaum einen Tag, an dem bei uns so gar nichts los ist.
Die Kulturevents im Saal,
das Jugendhaus mit vielen offenen Angeboten,
der Kreativ-Werkstattbereich,
die Medienwerkstatt mit Filmarbeit und Medienpädagogik,
das Musikbüro zur Förderung der Musikszene
und wenn andere Ferien machen, geht es bei uns erst so richtig los.

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen für die Woche vom 24. September 2018

Navigation aktuelle Woche

Loading Events
Mo 24 Sep
17:00 Uhr
Sport und Bewegung
Fitness - Jugendtreff Damm B4
17:00 Uhr
Sport und Bewegung
Fitness - Jugendtreff Hockstraße
18:00 Uhr
Ferienanmeldung Herbst + Buß- und Bettag
Di 25 Sep
16:00 Uhr
Sonstiges
Gruppe im Jugendtreff Nilkheim
17:00 Uhr
Sport und Bewegung
Offener Klettertreff
18:00 Uhr
Sport und Bewegung
Fitness GIRLS - Jugendtreff Hockstraße
18:00 Uhr
Ferienanmeldung Herbst + Buß- und Bettag
Mi 26 Sep
17:00 Uhr
Sport und Bewegung
Fitness - Jugendtreff Damm B4
17:00 Uhr
Sport und Bewegung
Offener Klettertreff
18:00 Uhr
Sport und Bewegung
Breakdance für Kinder
Do 27 Sep
16:00 Uhr
Jugendtreff
Jugendtreff Nilkheim - JTN741
18:00 Uhr
Sport und Bewegung
Fitness GIRLS - Jugendtreff Hockstraße
Fr 28 Sep
15:00 Uhr
Jugendtreff
Kindertreff Gailbach
17:00 Uhr
Jugendtreff
Jugendtreff Nilkheim - JTN741
17:00 Uhr
Sport und Bewegung
Fitness - Jugendtreff Damm B4
20:00 Uhr
Konzert und Musik
Nightshift
Sa 29 Sep
12:00 Uhr
Kreativwerkstatt
für Kids, für Teens, ohne Anmeldung
Bastelounge - offene Werkstatt
13:00 Uhr
Kultur und Bühne
Zirkustreff am Samstag
16:00 Uhr
Jugendtreff
Jugendtreff Gailbach - JuGa743
17:00 Uhr
Jugendtreff
Jugendtreff Nilkheim - JTN741
19:00 Uhr
Konzert und Musik
sph bandcontest - Regionalentscheid Aschaffenburg
So 30 Sep
16:00 Uhr
Kultur und Bühne
Kinderbühne Kunterbunt

Jukuz auf Facebook

2 Wochen

JUKUZ - Jugend- & Kulturzentrum der Stadt Aschaffenburg

DAS BÜHNENPROGRAMM am 14.9. in Elsenfeld:

Im Anschluss an den Marsch der Vielfalt ab 17.30 Uhr vom Elsenfelder Schulzentrum bis zum Rathausplatz beginnt dort ab 18 Uhr das Fest der Vielfalt: In einem 5-stündigen, kurzweiligen Programm kommen RednerInnen aus dem Kreis regionaler Initiativen, Verbände, Vereine und Kirchen zu Wort, im steten Wechsel mit künstlerischen Beiträgen aus den Bereichen Musik und Kabarett.

So breit das Bündnis „Wir sind bunt“ aufgestellt ist, so breit gefächert ist auch die Riege der am Programm Beteiligten: Neun kurze Redebeiträge unterstreichen den ernsten Anlass aus dem heraus dieses Bürgerfest entstanden ist. Die Befürchtungen um den Verlust von Menschlichkeit und Toleranz bewegen dabei nicht nur den Elsenfelder Bürgermeister und den Miltenberger Landrat, sondern auch die Vertreter der Kirchen, der in Elsenfeld beheimateten MigrantInnen, der SchülerInnen und in Verbänden organisierten jungen Menschen.

Zwei der bekanntesten Vertreter des deutschen Kabaretts haben sich angekündigt: Urban Priol und Georg Schramm werden auf ihre Weise einen Blick auf den derzeitigen Zustand unserer Gesellschaft werfen.

In zehn weiteren künstlerischen Beiträgen führen die Beteiligten eindrucksvoll vor, wie kreativ, wie emotional packend und wie zutiefst menschlich sich Kunst darstellt, wenn sie sich in einer weltoffenen, toleranten Welt entwickeln kann. Beachtenswert dabei ist der große Anteil sehr junger Akteure, die hier für ihre Sichtweise auf ihre Zukunft stehen, als Gegenentwurf zum nationalen, ausgrenzenden Gesellschaftsmodell der AfD.

Ein Faschingsverein präsentiert Brauchtumspflege jenseits von Deutschtümelei. Dazu eine Kinderband, Bass & Gesang im Duo, Poetry Slam, Ska, Liedermacher, Punk unplugged und Rap im Duo zwischen den Redebeiträgen.

Am späten Abend laden die Vertreter beider Kirchen zum Friedensgebet in die St.Gertrudkirche in Elsenfeld ein.

Während die Teilnehmer der AfD das Bürgerzentrum Elsenfeld verlassen, steuert das Bürgerfest auf ein zutiefst menschliches Finale zu, wenn nämlich einfach nur noch Feiern angesagt ist zu den Pop- und Rockhits von Jackaroos & Friends. Während die AfD hetzt und spaltet, feiern Menschen verschiedener Herkunft, verschiedener Generationen, verschiedener politischer Ausrichtungen ihr Bekenntnis zum gesellschaftlichen Miteinander.

Die mitwirkenden Künstler und Bands sind:
Urban Priol
Georg Schramm
Holle B. meets Cowabunga (Liedermacher)
Buba & Bass (akust. Duo)
Xenia Hügel (Poetry Slam)
T-Killas (Ska)
K.Pecx (Rap)
Dunnäkeil (Band für Kinder)
Uta Desch (Singer/Songwriterin)
Tigercage (Punk, unplugged)
Faschingsfreunde Nemaninga (lasst Euch überraschen!)
Jackaroos & Friends (Pop & Rock)
... Mehr lesenWeniger

2 Wochen

JUKUZ - Jugend- & Kulturzentrum der Stadt Aschaffenburg

... Mehr lesenWeniger

Load more