Freizeit und Bildung Medien

Medien

Angebote der Medienwerkstatt während der Corona-Zeit:

 

1. Dreht euren eigenen Trickfilm

Viele von euch waren bereits in unserer Offenen Trickfilmwerkstatt und konnten sich dort Tipps und Tricks zum Trickfilmen holen. Setzt dies doch auch einmal bei euch zu Hause um. Schnappt euch ein Tablet oder ein Handy, ladet die kostenlose StopMotion App herunter und denkt euch danach spannende Geschichten aus. Dafür könnt ihr alles benutzen, was ihr in eurem Zimmer findet: Knete, gemalte Bilder, Playmobil, Lego, Figuren, Stofftiere usw.

Gerne könnt ihr uns eure Trickfilme zusenden. Wenn ihr möchtet (und wir uns über das Thema Urheberrecht ausgetauscht haben) veröffentlichen wir eure Clips auch auf unserem Youtube-Kanal: Offene Trickfilmwerkstatt

 

2. Computerspielewerkstatt Online

Christian und Eduard sind weiterhin online für euch erreichbar. Alle diejenigen, die regelmäßig an unserer Computerspielewerkstatt teilnehmen, können per Videostreaming einmal im Monat mit den beiden weiterarbeiten. Lasst uns wissen, wenn ihr dabei sein möchtet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Außerdem hat Christian für euch Tutorials zum Scratch-Programm erstellt, die ihr auf seinem Youtube-Kanal sehen könnt. Hier die Links:

JUKUZ Scratch 3.0 Intro

Mit Scratch ein Malprogramm programmieren Teil 1

Mit Scratch ein Malprogramm programmieren Teil 2

Geschicklichkeits-Spiel mit Webcam-Steuerung

 

EinsteigerKurse zum Entwickeln von Computerspielen sind zum Beispiel “Unity 3D Crashkurs – Tutorial Deutsch” und “C# Programmierung- Tutorial Deutsch”, die ihr euch auf Youtube anschauen könnt.

 

Achtung: am 20.6.2020 und am 18.7.2020 öffnet unsere Computerspielewerkstatt wieder für die 6-12 Jährigen. Aber unter bestimmten Hygienevorschriften und nur nach persönlicher Anmeldung! – bei Interesse schreibt uns eine E-Mail.

 

Allgemeine Infos zur Medienwerkstatt:

 

Medien sind überall. Sie sind praktisch, sie sind nervig – werden vergöttert und verdonnert. Jeder hat eine Meinung dazu. Aber die wenigsten haben eine Ahnung davon. Wir wollen uns nicht von unserem Smartphone sagen lassen, wo es lang geht, sondern selbst die digitale Medienwelt mit euch gestalten und neue Perspektiven entdecken.

Fachlich und technisch unterstützen wir Medienprojekte Einzelner, Gruppen, Schulen und außerschulischer Bildungsträger, Einrichtungen der Jugendarbeit und Institutionen der Jugendhilfe.

Unter FSK 0 finden sich Angebote für Kinder,
unter FSK 12 Projekte und Infos für Jugendliche.