Schulen, Kitas, Vereine, Verbände

Die Arbeitsschwerpunte des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes beziehen sich im Wesentlichen auf die Themen Suchtprävention, Medienpädagogik, Gewaltprävention, Prävention sexueller Gewalt und Resilienzförderung.

Schulen (konkrete Angebote):

  • “Multimediale” – Veranstaltungsreihe zum Thema Medien (siehe Infoseite  “Multimediale“)
  • “Seitenblick” – Veranstaltungsreihe Rund ums Buch (siehe Infoseite “Seitenblick“) (Lesungen von Autoren)
  • Verleih von Präventionsmaterialien für den Unterricht (z. B. Rauschbrillen) (siehe Downloads in der Sidebar)
  • Fortbildungsangebote für Lehrer*innen, JAS-Fachkräfte und pädagogisches Personal

Weiterhin wären denkbar:

  • Unterstützung bei eigenen Präventionsangeboten
  • Präventionstheaterstücke
  • uvm.

Kitas:

  • Fortbildungsangebote
  • Unterstützung bei Elternabenden

Vereine:

  • Verleih von Präventionsmaterial
  • Beratungen zum § 72a Bundeskinderschutzgesetz